Copyright 2019 - Schultz IT Solutions - swiss servicequality for austrian and international enterprises - All rights reserved.

SEPA Lastschrift - Lösung

Sie wollen Zahlungen Ihrer Geschäftspartner per SEPA Lastschrift einziehen? Mit unserer zweiteiligen Standard Lösung bekommen Sie alles, was Sie hierfür benötigen (inkl. unserer Expertise). Um SEPA Lastschriften nutzen zu können, brauchen Sie eine sogenannte "Creditor ID". Diese dient der eindeutigen Identifizierung des Creditors und in Verbindung mit der Mandatsreferenznummer auch der Identifizierung des Mandats. Die Creditor ID beantragen Sie bei Ihrer Hausbank (welche die notwendigen Bonitätsprüfungen vornimmt).

 

Unsere Standard Lösung

Unsere Lösung besteht aus zwei Teilen, der "Händer-Implementierung" und dem "Web Service".

Händler Implementierung

Sie benötigen einen regelmässig laufenden Prozess, der Ihre Datenbank prüft, ob neue Zahlungen per SEPA Lastschrift zu erstellen sind. Für jede neue Lastschrift muss ein entsprechender Datensatz in der SEPA Payments Datenbank Tabelle erstellt werden. Dieser Prozess löst gegebenenfalls auch die Kommunikation mit unserem Webservice aus (Sie konfigurieren selbst, wie oft dies geschehen soll - siehe Kosten des Webservice unten).

Wir stellen Ihnen unsere Rahmenlösung dafür zur Verfügung, Sie müssen nur noch Ihre (individuellen) Schritte einbauen. Dabei unterstützen wir Sie natürlich gerne. Je nach Komplexität und Aufwand für uns bewegen sich die einmaligen Kosten für diesen Teil im niedrigen bis mittleren dreistelligen EURO Bereich (netto). Den konkreten Betrag in Ihrem Fall ermitteln wir individuell aufgrund Ihrer Anforderungen - fragen Sie uns einfach.

Alternative (manueller Upload)

Falls Sie keine eigene (vollautomatische) Händler Implementierung brauchen, haben wir auch eine Excel Upload Möglichkeit (direkter Link dazu) geschaffen. Hier füllen Sie (von Hand) die Zahlungsdaten in ein (von uns vordefiniertes) Excel Dokument ein, und laden es über unsere Website hoch. Für die erstmalige Konfiguration und Implementierungsunterstützung verrechnen wir hier einmalig EUR 100,00 (netto). Fragen Sie uns, wenn Sie mehr über diese Möglichkeit erfahren möchten.

Web Service

Wann immer Ihre Händler Implementierung SEPA Lastschriften erzeugen soll, schickt sie die dafür notwendigen Zahlungsdaten an unseren Webservice. Der Webservice erzeugt aus diesen Daten die SEPA XML Dokumente (PAIN.001 für Überweisungen, PAIN.008 für SEPA Lastschriften). Diese XML Dokumente werden Ihnen unmittelbar per E-Mail zugestellt, sodass Sie sie an Ihre Hausbank weiterleiten (oder hochladen) können.

Die laufenden Kosten für unser Webservice betragen EUR 1,00 (netto) pro zugestellten XML Dokumenten. Wenn Sie also einmal pro Monat alle Ihre Lastschriften erzeugen, kostet Sie unser Service EUR 1,00 (netto) pro Monat (unabhängig von der Anzahl oder dem Gesamtbetrag der verarbeiteten SEPA Lastschriften).

 

 

 

 

Demo Implementierung

Falls Sie unsere Lösung ausprobieren oder Sie mehr über unsere Lösung erfahren möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

 

Weitere Infos zur Lösung

  • SEPA Überweisungen: unsere Standard Lösung kann nicht nur SEPA Lastschriften verarbeiten, sondern zusätzlich auch SEPA Überweisungen. Sie können also Überweisungen, welche Sie an Lieferanten tätigen müssen, auf dieselbe Weise automatisieren. Dabei entstehen für Sie keine Mehrkosten (wenn Sie die Frequenz der Webservice Aufrufe unverändert lassen).
  • XML Dokumenten Lieferung: Sie können frei wählen, ob Sie die Dokumente als Attachment oder (aus Security Überlegungen) nur einen passwortgeschützten Download Link im E-Mail bekommen wollen.
  • Laufende Kosten: selbstverständlich verwenden wir selbst für Ihre laufenden Kosten ebenfallsdie SEPA Lastschrift und unser Webservice. Dazu senden Sie uns bitte das unterzeichnete SEPA Mandat zurück.