Copyright 2017 - Schultz IT Solutions - swiss servicequality for austrian and international enterprises - All rights reserved.

eMS e-Mandat Service

Mit der Einführung des einheitlichen SEPA Direct Debit Verfahrens können Unternehmen innerhalb der SEPA Länder Lastschriften in EURO einreichen. Neben der eindeutigen Creditoren-ID setzt das Lastschriftverfahren auch die Zustimmung zur Durchführung einer Lastschrift (Lastschrift Mandat) durch den Debtor voraus. Kann bei Bestreitung durch den Bezogenen vom Creditor kein autorisiertes Lastschriftmandat vorgelegt werden, hat der Bezogene für die gesetzlich vorgesehene Frist von 13 Monaten ab Belastung das Recht der Rückbuchung der eingezogenen Lastschriften.

Derzeit verfügen Unternehmen, deren internetbasierte Geschäftsmodelle eine Zahlung mittels Lastschrift bedingen bzw. vorsehen, über keine normierte Möglichkeit ein Lastschrift Mandat ohne Medienbruch einzuholen.

Mit dem e-Mandat Service können ohne Medienbruch gültig autorisierte Lastschriftmandate elektronisch ausgestellt werden. Dadurch wird die Lücke in der Abwicklung in verschiedensten Branchen und Bezahlsituationen, z.B. Versicherungen, Telefonanbieter, Versorgungsunternehmen, Immobilienverwaltungen, Bausparen, Ratenzahlungen geschlossen. Das e-Mandat Service setzt auf dem jeweiligen Online-Banking System der Banken auf und ermöglicht Bankkunden (Käufern, Debtoren) bei Einkäufen über das Internet die einfache Autorisierung eines e-Mandats.

Der Vorteil für den Debtor liegt klar auf der Hand

e-Mandate können in der vertrauten und äußerst sicheren Umgebung des Online-Banking Systems der eigenen Hausbank autorisiert werden. Im gesamten Ablauf des e-Mandat Services werden niemals bankspezifische Daten des Debtors von einer dritten Stelle abgefragt oder zwischengespeichert! Der Debtor identifiziert sich immer direkt in seinem Online-Banking System, das e-Mandat wird in diesem autorisiert und damit freigegeben.

Ihre aktuelle Situation

Je bequemer Ihre Kunden die Waren und Dienstleistungen kaufen und bezahlen können, desto leichter wird die Kaufentscheidung zu Ihren Gunsten getroffen. Die Integration des SEPA Lastschriftverfahrens samt elektronischer Mandats Legitimierung in die Webshop- oder Warenkorb-Anwendung auf Ihrer Website ist ein grosser Schritt in diese Richtung. In diesem Marktumfeld hat die Schultz IT Solutions als erster Anbieter im deutschsprachigen Raum eine vollständige Lösung der Aufgabe geschaffen (basierend auf dem e-Mandat Service der STUZZA), die sich mit geringem Aufwand in bestehende Shop-Systeme integrieren lässt.

Unsere Lösung reduziert Ihren Aufwand und Ihre Kosten bei besserem Ergebnis!

Unsere Standardlösung ist eine PHP Klasse, die sämtliche Methoden beinhaltet, welche für die erfolgreiche elektronische Legitimierung von SEPA Mandaten (derzeit nur für österreichische Debtoren verfügbar) erforderlich sind. Für Sie bedeutet das, dass Ihr Aufwand für die Implementierung auf ein Minimum reduziert wird. Zusätzlich werden sämtliche Prozessschritte in einem eigenen Transaktionslog protokolliert, welches Sie im Bedarfsfall analysieren können.

Ihr Aufwand

Damit Sie SEPA Lastschriften mit elektronischer Authorisierung des SEPA Mandates auf Ihrer Website anbieten können, benötigen Sie nur:

  1. einen Vertrag über die Nutzung von SEPA Lastschriften und die entsprechende "Händlervereinbarung" mit Ihrer Hausbank
  2. unsere PHP Standardlösung
  3. ein wenig Zeit Ihres Website Verantwortlichen, um mit uns zusammen die Lösung einzubinden

Ihre Kosten

Anders als bei den grossen Service Anbietern für Zahlungssysteme, den sogenannten Payment Service Provider (MPAY24, WIreCard, Viveum usw.) sind Ihre Kosten bei uns nicht an Ihren Umsatz gekoppelt!

Die einmaligen Kosten für die Integration der Lösung in bestehende Websites oder Webshop Systeme werden aufgrund der sehr heterogenen Webshop Software Landschaft individuell kalkuliert. Sie bewegen sich aber im dreistelligen EURO Bereich. Darin inbegriffen ist auch der Implementierungssupport sowie Updates der Lösung während eines Jahres ab Kaufdatum.

Wie die Implementierung in Ihrem eigenen Webshop aussieht, klären wir gerne im Gespräch mit Ihnen!

Laufende Kosten für die Nutzung unserer Standardlösung entstehen Ihnen nicht, wir verrechnen Ihnen also nicht pro SEPA-Mandat eine bestimmte Gebühr (dies betrifft jedoch nur unseren Teil der Lösung, Ihre Kosten für die Nutzung von SEPA Lastschriften bei Ihrer Bank bleiben hiervon unberührt).

Für Support und Updates der Lösung nach Ablauf des ersten Nutzungsjahres bieten wir ein Support Abonnement für EUR 60,00 (netto) an. Mit diesem Abonnement erhalten Sie während eines Jahres alle Updates und können entweder per E-Mail oder in unserem Supportforum auf unsere Unterstützung zurückgreifen.

Ihr Ergebnis

Sie können Ihre Waren und Dienstleistungen direkt über Ihre Website verkaufen, und als Zahlungsmethode die SEPA Lastschrift anbieten. Die medienbruch-freie Legitimierung des SEPA Lastschriftmandates erfolgt innerhalb Ihres Bestellprozesses, aber im Internet Banking des Kunden, welches er bereits kennt und laufend einsetzt. Sie erhalten im laufenden Bestellprozess die rechtsgültige Bestätigung, dass das SEPA Mandat erfolgreich erteilt wurde, und können Ihre Waren und Dienstleistungen ausliefern.

Die Abwicklung von SEPA Lastschriften selbst ist in dieser Standardlösung nicht integriert, dies wäre ein eigenständiger Prozess in Ihrem Finanzwesen, der ja auch zu einem völlig anderen Zeitpunkt ablaufen kann, bzw. wird.

Und wie bereits erwähnt, unsere Lösung verursacht Ihnen keine Kosten je SEPA-Mandat, ist also im Betrieb um Vieles günstiger als andere Implementierungen!

 

 

 

Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz Erklärung  |  AGB